Bramble: The Mountain King
Video abspielen
#Review #BrambleTheMountainKing #MergeGames #DimfrostStudio

Bramble: The Mountain King – Ein Abstecher in die düsteren Niederungen der nordischen Sagen

Die unterschiedlichen Areale der Spielwelt reichen von dunklen Höhlen bis hin zu weitläufigen Wäldern und werden von allerlei Kreaturen bewohnt, die Olle im Zweifelsfall gefährlich werden können. Laut Merge Games punktet Bramble: The Mountain King allerdings nicht nur mit seiner spannenden Geschichte und der abwechslungsreichen Spielwelt.
Werbung | Partnerlink Humble Bundle Store

Lässt man die Features von Bramble: The Mountain King zum ersten Mal auf sich wirken, dann kommt schnell der Gedankengang auf, dass man es hier mit einer Videospielproduktion von der Stange zu tun hat. Ein paar klassische Adventure-Elemente hier, ein auf die Rettung wartendes Familienmitglied da und der eine oder andere Bosskampf darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Allerdings würde man dem neuesten Werk der Indie-Entwickler der Dimfrost Studios mit diesem Fazit definitiv Unrecht tun. Lässt man die Welt des Adventures auf sich wirken, wird man nämlich schnell feststellen, dass das von Merge Games veröffentlichte Fantasy-Abenteuer im spielerischen Bereich für reichlich frischen Wind im Genre sorgt.

Befreit eure Schwester aus den Händen von Trollen

In Bramble: The Mountain King schlüpfen die Spieler und Spielerinnen in die Rolle des Protagonisten Olle, der sich in einer düsteren und von nordischen Sagen inspirierten Welt auf die Suche nach seiner Schwester begibt. Um das Ziel, seine Schwester aus den Händen von Trollen zu befreien, zu verwirklichen, begibt sich der unfreiwillige Held auf eine Reise, auf der jeder Fehler sein letzter sein kann.

Bramble: The Mountain King
Licht spielt nicht nur für Olle eine besondere Rolle, sondern gehört zu den Kernelementen der Geschichte.

In der abwechslungsreichen Welt von Bramble sind die Dinge oftmals nämlich nicht so, wie sie zunächst den Anschein machen. Somit liegt es in regelmäßigen Abständen am Spieler beziehungsweise an der Spielerin selbst, ihre nächsten Schritte zu planen und zu entscheiden, welcher Weg als nächstes eingeschlagen wird.

Die unterschiedlichen Areale der Spielwelt reichen von dunklen Höhlen bis hin zu weitläufigen Wäldern und werden von allerlei Kreaturen bewohnt, die Olle im Zweifelsfall gefährlich werden können. Somit gilt stets abzuwägen, ob eine direkte Konfrontation mit einem potenziell tödlichen Widersacher Sinn macht oder ob Olle nicht lieber versuchen sollte, dieser aus dem Weg zu gehen und sich an einem Gegner vorbeizuschleichen.

Der Funken des Mutes sorgt für Hoffnung

Um sich in der gefährlichen Welt von Bramble: The Mountain King behaupten zu können, greift Olle bei der Suche nach seiner Schwester auf das „Der Funken des Mutes“ genannte magische Artefakt zurück. Dank der von diesem Artefakt ausgehenden Macht ist der angehende Held in der Lage, sich auch den schwierigsten Herausforderungen zu stellen und tödliche Abgründe zu überwinden.

Bramble: The Mountain King
In scheinbar ausweglosen Situationen kann man sich immer auf seine Freunde verlassen.

Laut Merge Games punktet Bramble: The Mountain King allerdings nicht nur mit seiner spannenden Geschichte und der abwechslungsreichen Spielwelt. In regelmäßigen Abständen sehen sich die Spieler und Spielerinnen zudem mit Bosskämpfen „epischen Ausmaßes“ konfrontiert, die ihnen alles abverlangen sollen.

Abgerundet wird das düstere Fantasy-Abenteuer offiziellen Angaben zufolge von einer hochwertigen Grafik, die die Welt von Bramble auf ansprechende Art und Weise zu digitalem Leben erweckt. Und da eine passende Soundkulisse bei einem Abenteuer dieser Art mehr als nur die halbe Miete ist, versprechen die Entwickler zudem einen atmosphärischen und gezielt eingesetzten Soundtrack.

EinfachTommy

EinfachTommy

Hi, ich bin Tommy! Ich streame Spiele auf Twitch, veröffentliche Videos auf YouTube und schreibe Artikel – für tolle Menschen im Internet. Mein Ziel ist es aus meinem Hobby, und meiner Leidenschaft für Spiele, mehr zu machen.

Weitersagen und teilen unserer Beiträge bringt +2 auf gutes Karma! Wir freuen uns über euren Support!

Facebook
Twitter
Pinterest
Reddit
OK
VK
Tumblr
Telegram
WhatsApp
Email
LinkedIn
XING
Pocket
Digg

Übrigens: Gast-Autoren und Gastbeiträge welcome! – Für eine gemeinsame Eroberung der Gaming-News-Welt. Hier erfährst du mehr darüber, wie du Autor bei SpieleCheck wirst.