Planet of Lana
Video abspielen
#Review #planetoflana #ThunderfulPublishing #Wishfully

Planet of Lana – Eine epische Reise durch Disharmonie und Bewahrung

Das Abenteuer, das Lana und Mui gemeinsam bestreiten, erinnert daran, dass Mut und Zusammenarbeit der Schlüssel zum Erfolg sind - sei es bei der Bewahrung eines ganzen Planeten oder im realen Leben.

Wunderschöne Melodien, handgemalte Hintergründe und ein liebevoll gestaltetes Universum sind nur einige der faszinierenden Aspekte von Planet of Lana. Ein Planet, der sich in ein filmisches Rätselabenteuer verwandelt hat, voller mysteriöser Maschinen und Geheimnisse, die darauf warten, entdeckt zu werden. Die Geschichte entführt die Spielenden in ein episches Abenteuer, das sie von idyllischen Landschaften über geheimnisvolle Höhlen bis hin zu kargen Wüstenlandschaften führt.

Seit dem 23.05.23 dürfen Spielende auf PC und Xbox in die neue Welt eintauchen. Das Spiel aus den Tüftlerwerkstätten des schwedischen Indie-Entwicklerteams Wishfully führt durch die Augen von Lana in ihre Welt voller Herausforderungen und Abenteuer. Der Planet, der einst ein Ort des ungestörten Gleichgewichts zwischen Mensch, Natur und Tier war, ist durch eine gesichtslose Armee bedroht. Lana begibt sich auf eine Reise, um nicht nur diesen wunderschönen Planeten zu bewahren.

Planet of Lana – Die perfekte Mischung fürs Gamerherz

Die Welt von Lana ist voller Wunder und Abenteuer. Schon nach wenigen Sekunden kann man sich dem Charme des Spiels kaum entziehen. Zumindest ging es mir schon im Hauptmenü des Spiels so… Alles scheint zusammenzupassen – atemberaubender Grafikstil, handgemalte Hintergründe und wunderschöne Melodien. Die Liebe zum Detail ist auf jedem Schritt spürbar. Ein Abenteuer, das den Spielenden nicht nur durch atemberaubende Naturlandschaften führt.

Planet of Lana
Unwegsam aber wunderschön: Die Natur des Planeten.

Dieses Erlebnis wird durch die Dynamik der Kamera noch verstärkt. Ob aus verschiedenen Blickwinkeln, aus der Nähe oder aus der Ferne, sie dient dazu, die Atmosphäre noch eindringlicher zu gestalten. Sie begleitet den Weg durch dreizehn Kapitel voller Spannung und Rätsel, langsam ansteigend, so dass man nicht das Gefühl hat, es würde sich unnötig in die Länge ziehen. Tatsächlich habe ich mich zwischenzeitlich dabei ertappt, zu hoffen, dass die Geschichte noch nicht zu Ende ist.

Von Kletterpartien und außerirdischen Freunden

Die Reise beginnt mit leichten Kletterpartien, doch schon bald gesellt sich ein flauschiger Begleiter dazu: Mui, eine kleine Katze, die ebenfalls von den Aliens gefangen genommen wurde. Aber ich habe mich vorher nicht spoilern lassen und das pelzige Ding einfach Knödel genannt… Nach der Befreiung sind Lana und Mui fortan ein unschlagbares Team und meistern gemeinsam die kniffligen Passagen. Die flinke Mui kann zum Beispiel Seile herunterlassen oder durchbeißen, Schalter umlegen oder Brücken aktivieren.

Im Gegenzug baut Lana für Mui Brücken, hilft ihr über Wasserhindernisse und bringt sie per Fluggerät an Orte, die für beide normalerweise unerreichbar wären. Gemeinsam lösen sie leichte bis mittelschwere Sprungpassagen, kleine Schalterrätsel und manövrieren geschickt an aggressiven Wächtern vorbei. Mui besitzt zudem die Fähigkeit, lichtempfindliche Gegner zu beeinflussen und dies zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Planet of Lana
Die Wege sind manchmal nicht so einfach zu bestreiten und führen oft über schier unwegsame Passagen.

Kunst trifft auf Musik

Der Soundtrack zu Planet of Lana ist ein Meisterwerk. Komponiert wurde er vom BAFTA-nominierten Komponisten Takeshi Furukawa, der für seine Arbeit an The Last Guardian bekannt ist. Jede Melodie passt perfekt zur jeweiligen Szene und unterstreicht die Atmosphäre, sei es bei einem kniffligen Rätsel oder einer emotionalen Begegnung.

Handgezeichnete Grafiken, komplexe Parallax-Überlagerungen und der subtile Einsatz von 3D-Grafiken lassen ein interaktives Gemälde entstehen. Das Spiel scheint sich in einem einzigen großen handgemalten Bild abzuspielen, das in seinen Details fast zum Leben erwacht. Dieser einzigartige visuelle Stil verleiht dem Spiel eine sehr atmosphärische und immersive Note.

Ein Planet der Überraschungen

Jeder Schritt auf dem Planeten Lana hält neue Überraschungen und Entdeckungen bereit. Die Tierwelt ist vielfältig und nicht immer freundlich, und die seltsamen Kreaturen und gefährlichen Maschinen, die die Welt bevölkern, bringen zusätzliche Spannung ins Spiel. Jede Begegnung ist einzigartig und erfordert Geschick und Intelligenz. Die vielen Geheimnisse, die es auf dem Planeten Lana zu entdecken gibt, lassen keine Langeweile aufkommen.

Planet of Lana
In weiter Ferne schwebt das Übel der mysteriösen Maschinen in der Luft.

Obwohl das Hauptziel darin besteht, Lanas Schwester zu retten und den Planeten vor der gesichtslosen Armee zu schützen, steht das gemeinsame Abenteuer von Lana und Mui im Vordergrund. Die Spielmechanik basiert stark auf der Zusammenarbeit der beiden, und es ist diese berührende persönliche Beziehung, die das Spiel so besonders macht. Nicht nur die spannenden Stealth-Sequenzen und waghalsigen Jump’n’Run-Szenen, sondern auch die emotionale Bindung zwischen Lana und Mui machen das Spiel zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Planet of Lana beweist Story

Planet of Lana ist mehr als ein unterhaltsamer Zeitvertreib. Es ist ein Spiel, das emotional berührt und in eine andere Welt entführt. Das drei- bis fünfstündige Abenteuer ist voller Herausforderungen, Entdeckungen und emotionaler Tiefe. Auch wenn es manchmal schwierig sein kann, das Abenteuer zu bestehen, ohne zu sterben, belohnt das Spiel die Geduld und Ausdauer der Spielenden.

Planet of Lana
Die Wüste ist offen und weit. Es gibt keinen Ort um sich zu verstecken. Da hilft nur die Beine in die Hand zu nehmen, oder die des Gefährts.

Insgesamt ist Planet of Lana ein Spiel, das auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Mit seiner einzigartigen Mischung aus rührender Story, herausfordernden Rätseln und einer bezaubernden visuellen und akustischen Gestaltung wird es Spielende aller Genres in seinen Bann ziehen. Das Abenteuer, das Lana und Mui gemeinsam bestreiten, erinnert daran, dass Mut und Zusammenarbeit der Schlüssel zum Erfolg sind – sei es bei der Bewahrung eines ganzen Planeten oder im realen Leben. Es ist ein Spiel, das nicht nur begeistert, sondern auch inspiriert. Ein Spiel, das jeden Augenblick wert ist.

EinfachTommy

EinfachTommy

Hi, ich bin Tommy! Ich streame Spiele auf Twitch, veröffentliche Videos auf YouTube und schreibe Artikel – für tolle Menschen im Internet. Mein Ziel ist es aus meinem Hobby, und meiner Leidenschaft für Spiele, mehr zu machen.

Weitersagen und teilen unserer Beiträge bringt +2 auf gutes Karma! Wir freuen uns über euren Support!

Facebook
Twitter
Pinterest
Reddit
OK
VK
Tumblr
Telegram
WhatsApp
Email
LinkedIn
XING
Pocket
Digg

Übrigens: Gast-Autoren und Gastbeiträge welcome! – Für eine gemeinsame Eroberung der Gaming-News-Welt. Hier erfährst du mehr darüber, wie du Autor bei SpieleCheck wirst.