Fall of Porcupine
Video abspielen
#Review #fallofporcupine #adventure

Fall of Porcupine – Stich ins Herz des Gesundheitssystems

Fall of Porcupine ist ein Story-Adventure, das die Spielenden in die Rolle eines jungen Arztes schlüpfen lässt. Es zeigt die Herausforderungen im Gesundheitswesen auf und lässt die Spielenden durch eine Reihe von Mini-Games und Dialogen tief in die Gemeinschaft von Porcupine eintauchen.

Das sonnige, scheinbar idyllische Städtchen Porcupine birgt mit „Fall of Porcupine“ ein erfrischendes Story-Adventure mit einer Mischung aus Spannung und Alltag. Als angehender Arzt durchstreift Finley die Weiten der Stadt, erkundet die tragischen und skurrilen Geschichten der Bewohnenden und deckt die Schattenseiten des Gesundheitswesens auf. Schön, nicht wahr? Ja, aber Vorsicht! Der Stich des Igels ist tückisch und sitzt tiefer, als man denkt.

Ein IGeL in Arztkluft: Das neue Gesicht von St. Ursula

Im Mittelpunkt dieses Arztdramas steht Finley, der frischgebackene Arzt am St. Ursula Hospital. Doch wie so oft bei neuen Herausforderungen erweist sich der Start ins „Erwachsenenleben“ als chaotisches Durcheinander von beruflichen und persönlichen Anforderungen. Die Balance zu finden ist nicht nur ein Flügelschlag, aber eine willkommene Herausforderung. Der Traum vom Medizinstudium erweist sich als weniger glamourös als im Hörsaal verkündet, aber der Charme der Kleinstadt Porcupine hält so manche Überraschung bereit.

Fall of Porcupine
Mit viel Spielwitz und einer liebevoll gestalteten Grafik stößt Finley nie auf taube Ohren.

Das Leben in Porcupine ist ebenso magisch wie die skurrile Gemeinschaft liebenswerter Charaktere. Der scharfsinnige Chefarzt, die selbstlose Krankenschwester oder Finleys einfallsreiche Freunde sind nur einige der Charaktere, denen man in den Kopfsteinpflasterstraßen von Porcupine begegnet. Dialoge sind nicht nur Unterhaltung, sie formen Beziehungen, beeinflussen das Leben der Spielenden und führen zu humorvollen, ernsten und tiefgründigen Gesprächen.

Mini-Games und soziale Herausforderungen

Fall of Porcupine schreibt mit einer Reihe kreativer Minispiele, die den Krankenhausalltag nachstellen, das Drehbuch für das Leben eines Arztes. Geschicklichkeit, Logik und Schnelligkeit sind bei der Behandlung der Patientinnen gefragt. Nicht nur der schnelle Griff zur Spritze zählt, sondern auch ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Patientinnen. Fall of Porcupine ist kein gewöhnlicher Medizin-Simulator, sondern ein Spiel, das dem Gesundheitssystem auf den Zahn fühlt.

Fall of Porcupine
Immer eine gute Idee: Den Hausmeister danach fragen, warum er so gestresst ist.

Hinter der freundlichen Fassade von Porcupine verbergen sich zahlreiche soziale Missstände und strukturelle Probleme. Der Blick hinter die Kulissen offenbart Ungerechtigkeiten und ein ungesundes Gesundheitssystem. Doch ein Igel rollt sich nicht ein, sondern spitzt seine Stacheln. Es liegt an den Spielenden, diese Ungerechtigkeiten aufzudecken und anzuprangern.

Fall of Porcupine: Eine herzerwärmende Geste

Das Kölner Entwicklerstudio Critical Rabbit, ehemals Buntspecht Games, geht mit Fall of Porcupine innovative Wege. Sie haben nicht nur ein fesselndes Spiel geschaffen, sondern auch ein Zeichen für die Gesundheit gesetzt. Im Rahmen der „Save the World“-Edition haben sie 1.000 Exemplare von Fall of Porcupine an Mitarbeiter des Gesundheitswesens verschenkt. Dieser Akt der Großzügigkeit unterstreicht die tiefgründige Botschaft des Spiels.

Fall of Porcupine
Was läuft denn da im Krankenhaus?

Die Arbeit an Fall of Porcupine basiert auf ausführlichen Interviews mit mehr als 20 Personen, die im medizinischen Bereich tätig sind. Auf diese Weise wird eine authentische Darstellung der Herausforderungen im Gesundheitssystem angestrebt. So bietet die Save the World“-Edition nicht nur ein großartiges Spielerlebnis, sondern schärft auch das Bewusstsein für die Schwierigkeiten, mit denen das Gesundheitssystem konfrontiert ist.

Update vom 30.08.2023: Nach einem sehr lockeren Gespräch mit zwei kreativen Köpfen von Critical Rabbit auf der GamesCom 2023, kann ich noch folgende ergänzende Information zur „Save the World Edition“-Edition. So heißt es in einer Antwortmail: „Die auf Steam erhältliche „Save the World“-Edition unseres Spiels enthält unseren Soundtrack mit Bonus Tracks und unser Artbook. Einen Teil des Erlöses dieses Bundles wird an einen wohltätigen Zweck gespendet. Die Aktion mit dem Game-Key-Geschenk an Personen aus dem Gesundheitssystem ist davon losgelöst und fand in erster Linie 2022 statt (wobei sich bis heute Personen aus der Pflege bei uns melden können und teils einen Key bekommen).“

Fall of Porcupine oder wer ist hier der Igel?

Fall of Porcupine ist ein bewegender Ausflug in eine schillernde Kleinstadt, der die Herzen der Spielerinnen und Spieler gleichermaßen berührt und belebt. Ein einfallsreiches Abenteuer, das sowohl die Freuden als auch die Schattenseiten des Arztberufs unter die Lupe nimmt und auf fesselnde Weise Fragen der Gesundheit aufwirft. Eine Einladung, die niemand ausschlagen sollte, denn sonst könnte es sein, dass man die Stacheln des Igels ertragen muss, den man umarmt.

EinfachTommy

EinfachTommy

Hi, ich bin Tommy! Ich streame Spiele auf Twitch, veröffentliche Videos auf YouTube und schreibe Artikel – für tolle Menschen im Internet. Mein Ziel ist es aus meinem Hobby, und meiner Leidenschaft für Spiele, mehr zu machen.

Weitersagen und teilen unserer Beiträge bringt +2 auf gutes Karma! Wir freuen uns über euren Support!

Facebook
Twitter
Pinterest
Reddit
OK
VK
Tumblr
Telegram
WhatsApp
Email
LinkedIn
XING
Pocket
Digg

Übrigens: Gast-Autoren und Gastbeiträge welcome! – Für eine gemeinsame Eroberung der Gaming-News-Welt. Hier erfährst du mehr darüber, wie du Autor bei SpieleCheck wirst.